Kita- Leben

Das Leben in unserer Kita wird von Kindern und Erwachsenen sowie von Bildungsangeboten, Abläufen, Strukturen und nicht zuletzt von Beziehungen geprägt. All das soll in einer Bildungsinstitution so zusammenwirken sein, dass beste Bedingungen für Bildung entstehen. Das Leitbild des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen verfolgt dabei ein konkretes Bildungsverständnis:

 

"Wir verstehen Bildung und Erziehung als beziehungsgetragene Entwicklungsbegleitung hin zu demokratischen und selbstbestimmten Persönlichkeiten. [...] Wir sind davon überzeugt, dass Kinder im Spiel und durch eigenes Tun lernen und sich in Beziehungen entwickeln. Dabei unterstützen wir die Mädchen und Jungen und geben ihnen Raum und Zeit."

 

       Puppenwohnung           

 

In diesem Sinne soll unser Alltag Kinder unterstützen, Mündigkeit, Urteils- und Entscheidungsfähigkeit zu entwickeln. Diese Kompetenzen werden immer wieder in vielfältigen Situationen angeregt, um sie zu stärken. Mit unseren Abläufe und Strukturen, die Halt und Orientierung geben sollen, unserem auf vertrauensvolle Beziehungen ausgerichteten Handeln und der Suche nach Möglichkeiten vielfältiger, vorteilhafter Begegnungen mit Menschen, in unserer Nachbarschaft oder in Geschichten sorgen wir dafür, dass sich körperliche, geistige und soziale Fähigkeiten gut entfalten können.