Drucken
 

Tagesablauf

Unsere Kita öffnet um 6:00 Uhr ihre Türen.

 

Um 7:00 Uhr beginnt die Frühstückszeit. Gleichzeitig betreuen wir die Kinder, die zu Hause frühstücken, in ihrem Spiel.

 

Um 7:30 Uhr und 8:00 Uhr öffnen wir weitere Räume, in denen Kinder nach dem Frühstück ankommen können, von der Erzieherin begrüßt werden und im Freispiel zusammen kommen können. Zur Unterstützung setzen die Erzieherinnen verschiedene Anregungen: sie begleiten durch Fragen und Hilfestellungen, stellen Materialien zur Verfügung und bereiten Angebote vor.

 

8:30 Uhr findet in den Bezugsgruppen der Morgenkreis statt. Über den Morgen- oder Gesprächskreis schaffen sich Kinder und Erzieherinnen zusätzliche Orientierung, sie planen weitere Vorhaben, verabreden gemeinsame Unternehmungen, organisieren sich MitstreiterInnen, Platz und Material sowie Zeit.

 

Um 9:00 Uhr öffnet der Garten neben den Themenräumen als weiterer Spiel- und Lernraum. Die Kinder können nun über den Rest des Vormittags entscheiden, ob und wann sie Ihr Spiel im Garten fortsetzen.

 

Um 10:45 Uhr beginnt die Mittagszeit, die in drei Essenszeiten unterteilt ist. Die Kinder, die mehr Ruhe und Zeit zum Essen benötigen, nehmen ihr Mittag in der ersten Zeit zu sich. Gegen 11:30Uhr beginnen die Kinder zu essen, die später in die Kita kamen, später hungrig sind und weniger Zeit zum Ruhen nutzen.

 

Die Mittagsruhe findet von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Dabei stehen den Jungen und Mädchen zwei Schlafgruppen und eine Wachgruppe zur Verfügung. Um Kindern in ihrem persönlichen Ruhe- und/ oder Schlafbedürfnis besser gerecht zu werden, gibt es feste Schlaf- und Wachkinder. Ziel ist es, den Wert des Ausruhens frei von Verallgemeinerung oder Zwang zu leben. Kinder dürfen hier lernen, ihr körperliches Bedürfnis nach Ruhe wahrzunehmen, ernst zu nehmen und sich zu vertrauen. Dabei werden sie von den Bezugserzieherinnen wie vom gesamten Team begleitet und unterstützt.

 

Gegen 14:00 Uhr endet die Mittagsruhe. Kinder, die sich vormittags gegen den Garten entschieden haben, werden am Nachmittag nochmals für den Garten motiviert. Zugleich ist das Vesperbuffet eingerichtet. Bis 15:30 Uhr besteht somit die Möglichkeit, in Gelassenheit aufzustehen, zu spielen etwas zu essen oder auch nur zu trinken. Je nach persönlichem „Bauch“gefühl entscheiden die Kinder, wann sie spielend lernen und wann sie sich stärken.

 

Ab 16:00 Uhr erfolgt die Betreuung der Kinder durch den Spätdienst. Der Tag in der Kita endet um 17:30 Uhr.

 

  • pädagogische Angebote

 

Wochentag pädagogische Angebote
Montag
  • Lesezeit mit Brit Ruschovy im Lesezimmer (9:00 Uhr - 10:00 Uhr)
  • Lesezeit mit Elisa Girndt im Lesezimmer (13:15 Uhr - 14:00 Uhr)
  • Entspannung (12:30 Uhr - 13:00 Uhr)
  • Ausflüge in die Bibliothek oder in ein Museum/Theater
Dienstag
  • Entspannung (12:30 Uhr - 13:00 Uhr)
  • Yoga mit Annette Drechsler (13:00 Uhr - 14:00 Uhr)
  • Vorschulclub (13:00 Uhr - 14:00 Uhr)
  • Ausflug in den Wald (8:00 Uhr - 11:30 Uhr)
Mittwoch
  • Lesezeit mit Brit im Lesezimmer (9:00 Uhr - 10:00 Uhr)
  • Entspannung (12:30 Uhr - 13:00 Uhr)
Donnerstag
  • Ausflug in den Wald (8:00 Uhr - 12:00 Uhr)
  • Entspannung (12:30 Uhr - 13:00 Uhr)
  • Yoga mit Annette Drechsler (9:00 Uhr - 10:00 Uhr)
Freitag
  • Kochen und Backen mit Manja Kauer (9:00 Uhr - 10:45 Uhr)
  • Entspannung (12:30 Uhr - 13:00 Uhr)