Drucken
 

Kochen und Backen

Jeden Freitag findet am Vormittag unser Koch- und Backangebot statt. Wir wollen damit ganz bewusst mit den Kindern „gesunde Ernährung“ leben. Das heißt für uns eine vielseitige und ausgewogene Ernährung, ein Bewusstsein für die einzelnen Lebensmittelgruppen zu schaffen und eine Zubereitung ohne Fertigprodukte.

 

Zudem orientieren sich die Speisen auch an den Jahreszeiten. Die Kinder stärken beim schälen, schneiden, rühren, zerkleinern, kneten, pressen, stampfen.... nicht nur ihre Fingerfertigkeiten, sondern auch ihr Selbstvertrauen und Ihre Konzentrationsfähigkeit. Sie lernen sich sprachlich auszudrücken und sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Die einzelnen Zutaten werden in der Vorbereitung mit allen Sinnen wahrgenommen. Egal ob riechen, schmecken, hören oder fühlen.

 

Nach Möglichkeit kaufen wir die Lebensmittel gemeinsam vorher ein oder ernten Gemüse, Obst und Kräuter aus unserem Garten. Kinder erfahren dadurch, wo Zutaten herkommen und wie sie wachsen. Nachdem die verschiedenen Speisen zubereitet wurden, setzen wir uns zusammen und genießen das Essen. Kinder sind viel eher bereit Speisen zu probieren, wenn sie diese selbst zubereitet haben und wissen was sie beinhalten. Wichtiger Bestandteil dabei sind die Gespräche, die entstehen und bei denen wir auf unser gemeinsames Tun zurückblicken können.