Drucken
 

Gruppen- und Raumstrukturen

  • In unserer Kita gibt es 4 altersgemischte Gruppen, welche in verschiedene Themenbereiche aufgeteilt  sind

  • Als feste Themenbereiche finden sich in unserer Kita das Bauzimmer, die Naturgruppe, die Wörterwerkstatt und die Verwandlungsgruppe

  • Als Nebenräume stehen der Bewegungsraum, das Atelier und die Kinderküche zur Verfügung 

  • Ein großer Garten mit verschiedenen Spielmöglichkeiten steht ebenfalls zur Verfügung

  • Jeweils 3 bis 4 Erzieherinnen bilden ein Kleinteam und sind für den Themenraum verantwortlich

  • Jedes Kind hat sein/e feste/n Bezugserzieher/in und einen festen Platz in der Gruppe, dennoch schauen alle Erzieherinnen auf die Kinder

  • Die Mädchen und Jungen können sich im gesamten Haus frei bewegen und ihren Bedürfnissen, Themen und Interessen nach gehen und selbst entscheiden, in welchen Themenbereich sie sich aufhalten wollen

  • Kontinuierliche und konstante Begleitung der Mädchen und Jungen im Kinderrestaurant, in den Schlaf- und Wachgruppen durch die Erzieherinnen

  • Die Themen- und Funktionsräume bieten eine Vielzahl an altersgerechten Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen

  • Jeder Themenraum verfügt über eine Morgenkreisecke, Bücherecke, Platz für das Eigentumsfach sowie das Portfolio des Kindes

  • Getrennter Schlaf-und Wachbereich